Schmetterling International sucht Azubis:
Start ins Berufsleben beim Hidden Champion für Reisebüro-Technologie in der Fränkischen Schweiz

Jetzt Ausbildung bei Schmetterling starten – 1000 Euro Ausbildungsvergütung schon im ersten Jahr – Einzigartige Verbindung von Begeisterung für das Reisen, Digitalisierung und glänzenden Berufsaussichten

Geschwand, 15.03.2022 Man vermutet es nicht: Mitten in der Fränkischen Schweiz auf über 500 Höhenmetern, eingerahmt von Kirschbäumen, hat ein internationaler Player der Touristikbranche seinen Sitz. Schmetterling International stattet in Deutschland mehr als 6000 Reisebüros mit eigener Software für sämtliche Prozesse im Reisevertrieb aus. Mehr als 4000 Reisebüros europaweit, darunter 1500 in Deutschland, haben sich der Reisebüro-Kooperation von Schmetterling angeschlossen.

Ausbildung mit Perspektive im agilen und technischen Umfeld

Das Unternehmen sucht für Herbst 2022 und für 2023 Auszubildende, die ihren Berufsweg in einem agilen und zukunftsfähigen Umfeld mit Perspektive starten wollen. Schmetterling International wurde 1968 als Familienunternehmen gegründet und hat seitdem ein rasantes Wachstum hingelegt und sich zu einem Hidden Champion mit verschiedenen Geschäftsbereichen und starker IT-Ausrichtung gewandelt. Es werden Lösungen am Rande der KI entwickelt mit eigenen IT-Entwicklerteams. Auch in den Teams für E-Commerce und Marketing geht man den digitalen Weg, unter anderem mit Omnichannel-Marketing und Webseitenentwicklung sowie Social-Media-Lösungen. Die digitale Transformation wird überall im Unternehmen vorangetrieben, selbst in „klassischen“ Berufsbildern wie Büromanagement und Reiseverkauf.

Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten – vom Praktikanten zum Geschäftsführer

„Wir legen Wert darauf, dass sich junge Menschen bei uns entwickeln und ausprobieren können. Unser Team ist eine optimale Mischung aus sehr erfahrenen Mitarbeitern und Young Professionals. Uns ist wichtig, dass wir auf Augenhöhe und miteinander arbeiten. Unsere Azubis und Azubinen bekommen schon früh eigene Projekte und Verantwortung und sind voll in unsere Workflows und Prozesse eingebunden. Den Kaffee holt sich bei uns jeder selbst“, beschreibt Anya Müller-Eckert, Geschäftsführerin bei Schmetterling International, den Spirit im Unternehmen. Es gilt: Wer kann, der darf. Deutlich wird dieses Motto an der Laufbahn von Ömer Karaca. Angefangen hat der 34-jährige aus Pegnitz vor 17 Jahren als Praktikant und hat sich über mehrere Stationen zunächst zum IT-Chef hochgearbeitet und ist seit Januar 2022 Geschäftsführer. „Ich wurde immer gefordert, gefördert und unterstützt, durfte aber auch Fehler machen. Für junge Menschen mit Ambitionen ist Schmetterling International eine feine Adresse für den Start ins Berufsleben – fachlich und menschlich. Getoppt wird das Ganze noch durch das touristische und weltoffene Flair, das im ganzen Haus zu spüren ist“, schildert Ömer Karaca.

Die Aussichten in der Touristik sind wieder sehr positiv

Es werden junge Talente für verschiedene Bereiche gesucht, zum Beispiel Mediengestalter (m/w/d), Kaufleute für Marketing und E-Commerce, für Digitalisierungsmanagement oder auch Fachinformatiker (m/w/d) für Anwendungsentwicklung und Systemintegration. Für junge Menschen mit Leidenschaft für das Reisen und Interesse an der großen, weiten Welt empfiehlt sich die Ausbildung als Tourismuskaufmann (m/w/d): Hier wird man in allen Themen rund um die Beratung, den Verkauf und die Buchung von hochwertigen Reisen ausgebildet.

Da die Pandemie in Bezug auf das Reisen wieder weitgehend im Griff ist, wird in der Touristik ein Riesenwachstum erwartet: „Wir sind ein gut aufgestelltes und robustes Unternehmen, das auch die Pandemie gemeistert hat, obwohl es die Touristik besonders stark getroffen hat. Die Buchungszahlen explodieren im Moment und die Zukunftsaussichten sind insgesamt wieder sehr positiv“, führt Anya Müller-Eckert aus.

Attraktives Paket: 1000 Euro Vergütung im ersten Ausbildungsjahr

Das Paket, das Schmetterling seinen Auszubildenden bietet, ist überdurchschnittlich attraktiv: eine Ausbildungsvergütung von 1000 Euro ab dem ersten Ausbildungsjahr für sämtliche angebotenen Berufe, die Möglichkeit während der Ausbildung zu reisen, sogar Unterkünfte in Form von WGs sind vorhanden. Mehrmals im Jahr werden für alle Mitarbeiter Events auf die Beine gestellt, zum Beispiel ein Sommerfest mit Foodtrucks und regelmäßige Grillfeiern. „Generell sind die Azubis bei uns eine eingeschworene Gemeinschaft. Alle unterstützen sich gegenseitig. Das ist uns wichtig und wir fördern das auch“, fügt Ömer Karaca hinzu.

Persönlich Kontakt knüpfen

Das Team von Schmetterling ist in den nächsten Wochen und Monaten auf verschiedenen Ausbildungsmessen und Infoveranstaltungen von Schulen präsent. Gerne kommt das Team auch an weitere Schulen und informiert über das Unternehmen und die Ausbildungsberufe.

  • Treffen und Kennenlernen: Das Schmetterling-Team ist live auf der Ausbildungsmesse FUTURE.gram 2022 am 6./7. April im oberfränkischen Bindlach bei Bayreuth und am 20./21. Mai in Auerbach.
  • Am 21. Mai 2022 ist Schmetterling International auf der Azubimesse in Forchheim.
  • Einfach in der Personalabteilung von Schmetterling International melden und Fragen stellen ist ausdrücklich erwünscht! Nadine Karaca ist die „Karriere-Pilotin“ für Young Talents und kümmert sich um die Schmetterling-Azubis und das YoungTalents Programm. Kontakt: azubi@schmetterling.de
  • Der Instagram-Kanal youngtalents.schmetterling stellt Azubis vor und gibt einen Einblick, was Auszubildende bei Schmetterling erwartet. 

Über Schmetterling International

Schmetterling International ist das größte mittelständische, unabhängige und inhabergeführte Touristik-Vertriebsunternehmen in Deutschland und Europa. Als Komplett-Dienstleister für Reisebüros vereint Schmetterling die gesamte Welt der Touristik unter einem Dach: Tourism, Technology, Fulfillment, Versicherungsmakler, Gruppenreisen. Die Schmetterling International GmbH & Co. KG beschäftigt in Geschwand bei Nürnberg rund 300 hoch qualifizierte Mitarbeiter und entwickelt sich seit über zehn Jahren besser als der Wettbewerb. Schmetterling ist ein Familienunternehmen und wurde 1968 von Willi Müller gegründet. Tochter Anya Müller-Eckert führt das Unternehmen in der 2. Generation. Im Januar 2022 wurde außerdem Ömer Karaca in die Geschäftsleitung berufen.

Menü